Die besten Wohnmobil-Blogs

.  .  
1. Man kann ja nicht dauernd unterwegs sein.

2. Aber dauernd sind andere unterwegs.

3. Und einige sind sogar dauernd unterwegs.

Und das ist auch gut so, denn die Daheimgebliebenen brauchen jene, die gerade unterwegs sind.

Warum?

Die aktuelle Tourismusforschung weiß, dass jede Reise nicht etwa mit dem berühmten ersten Schritt beginnt, sondern tatsächlich beginnt sie immer mit der Inspiration.

5-stufen-der-reise

Die bekannten 5 Stufen einer jeden Reise

Bevor wir überhaupt an das Reisen denken, brauchen wir nämlich diese Sehnsuchtsbilder im Kopf, dieses Fernweh im Herzen, das uns so sehr juckt, bis wir uns sagen „Ich hau ab!“.

Und diese erste Stufe einer jeden Wohnmobilreise ist so wunderbar zugänglich geworden.

Früher mussten wir zu Multivisions-Diavorträgen fahren oder uns zu Reisemessen begeben, und heute reicht schon ein Klick, und schon schauen wir den anderen Reisenden direkt dabei über die Schulter, was sie gerade unterwegs erleben.

Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber bei mir beginnen tatsächlich viele meiner Reisen durch die Fotos und Berichte auf Blogs, auf Facebook und auf Instagram.

Das ist die Nahtstelle zwischen den Umdrehungen des „Wheel of Travel“, wenn das „Mitteilen“ der einen die „Inspiration“ der anderen wird.

Beim Reisen ist des einen Freud‘ des anderen Bald.

Darum möchte ich euch zeigen, welches meine liebsten Inspirations-Quellen sind für die nächste Reise mit dem Wohnmobil. Ich beschränke mich heute auf Blogs – die ich übrigens alle über Feedly.com lese. Das ist mein RSS-Reader, und dort sammle ich meine Blogs, gruppiere sie (diese zB in „WoMo“), und in der zugehörigen App kann ich dann in einheitlichem Layout alle neuen Artikel lesen. Das funktioniert auch am Smartphone hervorragend.

So sieht das dann beispielsweise auf meinem Handy aus:

Alle Blogs, denen ich folge, in einer App am Handy lesen.

Alle Blogs, denen ich folge, in einer App am Handy lesen.

Die Top Blogs

Hier sind also meine allerliebsten Blogs in einer ausführlichen Darstellung. Und etwas weiter unten kommen dann noch meine liebsten Blogs in einer Liste.

14qm.de

01

Blog: www.14.qm.de
Facebook: facebook.com/14qm.de
Instagram: instagram.com/14qm

Claudia und Andreas fahren auf einem teilintegrierten Mercedes Benz 608 D, der ihnen nicht nur 14 Quadratmeter Wohnfläche, sondern auch die Legitimation für das Kennzeichen „BH-QM 14“ bietet.

Der Blog ist perfekt gemacht, toll fotografiert und kurzweilig geschrieben. Achtung, wenn du ihn noch nicht kennst und zum ersten Mal anklickst, dann ist es plötzlich eine Stunde später. Oder zwei.


Amumot.de

02

Blog: www.amumot.de
Facebook: facebook.com/amumot.de
Instagram: instagram.com/amumot

André ist dauernd unterwegs, und wer ihn trifft, hat anschließend keine Probleme mehr mit der autarken Stromversorgung. Er berichtet nämlich nicht nur von seinen Reisen, sondern André ist auch ein reisender Solar-Experte, der dir ruckzuck ein besseres Solarmudul oder eine richtig funktionierende Batterie installiert, wenn du ihn triffst.


Herman-unterwegs.de

03

Blog: www.herman-unterwegs.de
Facebook: facebook.com/hermanunterwegs/
Instagram: instagram.com/hermanunterwegs
Vlogs auf Youtube: Herman-Untwerwegs

Viele Wohnmobile haben einen Namen, und dieser heißt Herman. Er ist nicht nur besonders farbkräftig, sondern auch mit der Kleidung seiner Bewohner richtig gut durchgebrandet, wie die Werber sagen würden. Alles grün und lila jedenfalls.

Sabine und Micha berichten professionell aus ihrem alten LKW, und auch ihre Videos sind allesamt sehenswert. Extrem hoher Fernwehfaktor, und durch die hohe Bildqualität auch toll anzuschauen.


Traumtanz.eu

04

Blog: www.traumtanz.eu
Facebook: facebook.com/im410d

Leni und Ossi fahren in einem Mercedes 410 D durch Europa, und ihnen bin ich doppelt dankbar. Einerseits berichten sie von großartigen Reisen (zum Beispiel Albanien), und andererseits fahren sie nicht ganz zufällig fast dasselbe Wohnmobil wie ich 😉 Auf ihrer Seite findest zu vielen Reisezielen gute Inspiration und Information.

 


Abenteuer-untwerwegs.de

03

Nima und Steve sind in ihrem roten Mobil im Süden unterwegs und berichten authentisch von unterwegs. Sie schreiben auch viel allgemein über das Leben und das Reisen. Ihre Berichte sind eine Fundgrube guter Tipps.

Blog: www.abenteuer-unterwegs.de
Facebook: facebook.com/Abenteuerunterwegs


KastenInBlau.de

08

Doreen und Sven reisen in einem blauen Kastenwagen durch den Süden, oft abseits der touristischen Routen. Ich schätze ihre Empfehlungen zu guten Freistehplätzen in Portugal, und bald werde ich auch ihr Kochbuch für unterwegs in meinem Dinovan nutzen.

Blog: www.kasteninblau.de
Facebook: facebook.com/kasteninblau.de
Instagram: instagram.com/kasteninblau


Passport-Diary.com

11

Paul ist Medienprofi, und darum sind seine Berichte auch ein Augenschmaus. Er berichtet über die Touren mit seinem knallorangen Bus, zB über die Tour im Balkan. Paul hat das Buch „Der 1000 Euro Camper“ geschrieben.

Blog: Passport-Diary.com
Facebook: facebook.com/passportdiary
Instagram: instagram.com/passportdiary
Youtube: Passort-Diary


Keine-eile.de

12

Steffi ist mit Mann und Hund in ihrem Kurzhauber unterwegs, ihre Berichte aus Portugal haben mir bei meiner Tour geholfen, und Steffi betreibt sogar eine eigene Seite über die Algarve.

Blog: www.keine-eile.de
Facebook: facebook.com/keine.eile
Instagram: instagram.com/steffi_mania


Today is a Good day

14

Philipp und Christie sind unterwegs in ihrem grünen Düdo. Alleine die Fotogeschichte ihrer Busse ist großartig (nicht vergessen auch auf den zweiten Teil zu klicken), und ihre Reiseform ist wunderbar minimalistisch. Sie sind schon viele Tausend Kilometer mit gedumpstertem (also aus dem Müll geholten) Pflanzenöl gefahren, und auch ihre Küche besteht oft aus dem, was andere nicht mehr essen wollen. Sie brauchen sie fast kein Geld unterwegs und nehmen dem geneigten Leser ihres Blogs eine Menge scheinbarer Gründe dafür, nicht selbst längst unterwegs zu sein. Absoluter Lesetipp!

Blog: mb407.wordpress.com
Facebook: instagram.com/deliteindisorder


Whatabus.de

15

Marc und Selena sind dauernd in ihrem Kastenwagen unterwegs, und sie berichten nicht nur über ihre längeren Reisen, sondern auch über Festivals und Messen, zu denen sie im Bus fahren.

Blog: www.whatabus.de
Facebook: facebook.com/whatabusroadcamp
Instagram: instagram.com/whatabus_de


Weitere tolle Blogs

Um meine Liste etwas übersichtlicher zu halten, habe ich die Liste zweigeteilt. Hier folgen also eine Menge guter Blogs, die alle in meinem RSS-Reader zur täglichen Lektüre enthalten sind. Absolut folgenswert!

Und hier noch das Feedback aus den Kommentaren… auf dass diese Liste immer länger werde:

Fehlt was?

Ganz bestimmt gibt es noch tolle Blogs, die ich (noch) nicht kenne. Bitte einfach hier unten in den Kommentar schreiben, und dann nehme ich es ggf. gerne in meine Liste auf.

Her damit!

Und ja, man darf natürlich auch seinen eigenen Blog nennen!

38 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.